Starthilfe für deinen Gamingkanal

Starthilfe für deinen Gamingkanal

Mit diesen Tools und Techniken bringst du deinen Gamingkanal auf Erfolgskurs.

Haftungsausschluss: Verschiedene Spieleanbieter haben unterschiedliche Regeln dazu, wie ihre Spiele verwendet und/oder potenziell auf YouTube monetarisiert werden dürfen. Achte darauf, dass du die Nutzungsbedingungen für alle Spielszenen verstehst, die du hochladen möchtest.

So schließt du den Kurs ab: Melde dich zuerst an und absolviere dann die Lektionen so schnell wie du willst. Das Abschlusszertifikat erhältst du, wenn du das Kursquiz mit einem Ergebnis von mindestens 75 % bestehst.

Mit diesen Tools und Techniken bringst du deinen Gamingkanal auf Erfolgskurs.

Haftungsausschluss: Verschiedene Spieleanbieter haben unterschiedliche Regeln dazu, wie ihre Spiele verwendet und/oder potenziell auf YouTube monetarisiert werden dürfen. Achte darauf, dass du die Nutzungsbedingungen für alle Spielszenen verstehst, die du hochladen möchtest.

So schließt du den Kurs ab: Melde dich zuerst an und absolviere dann die Lektionen so schnell wie du willst. Das Abschlusszertifikat erhältst du, wenn du das Kursquiz mit einem Ergebnis von mindestens 75 % bestehst.

  1. Deine Persönlichkeit als Gamer zum Ausdruck bringen

    Mit einem individuellen Stil und einer starken Persönlichkeit hebst du dich als Gamer auf YouTube von der Masse ab. Wenn du diese Tipps berücksichtigst, kannst du das Wachstum und die Auffindbarkeit deines Kanals steigern.

  2. Gamingfans bei Laune halten

    Der Gamingbereich hat eine riesige Community mit leidenschaftlichen Fans. Hier erfährst du, wie du eine treue Fangemeinde aufbaust, die sich für deine Videos begeistert und deinen Kanal immer wieder besucht.

  3. Gründe für einen Gaming-Livestream

    Livestreaming ist enorm interaktiv. Du kannst dadurch mit deinen Zuschauern interagieren und deine Präsenz auf YouTube steigern.

  4. Einen Veröffentlichungszeitplan festlegen

    Häufige Veröffentlichungen zeichnen die Gamingkultur auf YouTube aus. Hier erfährst du, mit welchen Strategien du die Anzahl und die Qualität deiner Uploads steigern kannst.

  5. Eine treue Gaming-Community aufbauen

    Möchtest du eine Community aufbauen, die sich leidenschaftlich gern deine Gaminginhalte ansieht, sie kommentiert und deinen Kanal abonniert? Dann solltest du noch heute damit beginnen, eine Beziehung zu deinen Zuschauern aufzubauen.