So wird dein Musikkanal auf YouTube ein Erfolg

So wird dein Musikkanal auf YouTube ein Erfolg

Hier erfährst du, wie du einen Kanal einrichtest, deine Musik präsentierst, Fans zur Wiedergabe deiner Videos bewegst und deinen Kanal an die Spitze der Charts bringst.

So schließt du den Kurs ab: Melde dich zuerst an und absolviere dann die Lektionen in deinem eigenen Tempo. Das Abschlusszertifikat erhältst du, wenn du das Kursquiz mit einem Ergebnis von mindestens 75 % bestehst.

Hier erfährst du, wie du einen Kanal einrichtest, deine Musik präsentierst, Fans zur Wiedergabe deiner Videos bewegst und deinen Kanal an die Spitze der Charts bringst.

So schließt du den Kurs ab: Melde dich zuerst an und absolviere dann die Lektionen in deinem eigenen Tempo. Das Abschlusszertifikat erhältst du, wenn du das Kursquiz mit einem Ergebnis von mindestens 75 % bestehst.

  1. Musikvideos erstellen und dein Publikum ausbauen

    Sobald du deinen YouTube-Kanal erstellt hast, kannst du deine Musik hochladen und teilen. Zuschauer auf YouTube erwarten eine persönliche Verbindung mit ihren Lieblingskanälen. Erstelle daher Videos, die zu dir und deiner Persönlichkeit passen, damit die Zuschauer das Gefühl haben, eine Art "Backstage-Pass" zu besitzen.

  2. Einen Künstlerkanal einrichten

    Mehr als eine Milliarde Nutzer besuchen YouTube jeden Monat. Das sind viele potenzielle Fans deiner Musik. Mit deinem eigenen Künstlerkanal kannst du deine Musik diesem globalen Publikum präsentieren. Hier erfährst du, wie du deinen Kanal ganz einfach anpassen kannst. Außerdem haben wir fünf Tipps für dich, mit denen du die Auffindbarkeit deiner Videos auf YouTube verbesserst.