Wie hoch sind meine Einnahmen?

Wie hoch sind meine Einnahmen?

Wenn du einen YouTube-Kanal hast, kannst du damit Einnahmen erzielen. Dabei spielt es keine Rolle, ob deine Videos bisher nur ein paar Tausend Aufrufe* erhalten haben. Mit den Umsatzberichten in YouTube Analytics kannst du überprüfen, wie hoch deine Einnahmen sind und woher sie stammen, beispielsweise aus Werbeanzeigen, YouTube Premium oder Transaktionen. Dies erleichtert dir die Entscheidung, welche Videos du in Zukunft erstellen und bewerben solltest. Hier findest du einige wichtige Fragen, die in diesen Berichten beantwortet werden.

* Haftungsausschluss: Bei deinen Einnahmen werden nur qualifizierte Aufrufe berücksichtigt. Damit du bezahlt werden kannst, musst du zuerst dein AdSense-Konto verknüpfen und bestimmte Mindesteinnahmen erzielen.

Wenn du Inhalte auf YouTube monetarisierst, teilen wir unseren Umsatz mit dir. Hier erfährst du, welche Rolle deine Zuschauer dabei spielen und wie du dies bei zukünftigen Videos berücksichtigen kannst.